Vermögensberatung

Vermögensberatung ermöglicht einen unabhängigen und gesamtheitlichen Blick auf die Produktvielfalt die am Markt vorherrscht.

Vermögensberatung
Image courtesy of ponsulak / FreeDigitalPhotos.net

Sie hilft die persönlichen Finanz-Ziele zu strukturieren und daraus ein individuelles, langfristiges Konzept aufzubauen und aufgrund der schnellen Marktdynamik in Form einer Betreuung umzusetzen.

Vermögensberatung beginnt bei einfachen regelmäßigen Sparformen, Absicherung der Grundziele und führt über das Thema Finanzierungen, Schuldenmanagement, Betriebliche Altersvorsorge bis zu Vorsorgewohnungen.

Der Begriff Vermögensberatung bezeichnet einen Berufstand, der auch als Anlageberater, Finanzberater oder Kreditvermittler in einschlägigen Medien und Publikationen betitelt wird. Diese Dienstleister beraten ihre Klienten, Auftraggeber bzw. Kunden nach Ablegung einer staatlichen Befähigungsprüfung über die verschiedenen Aspekte und Optionen der Kapitalanlagen, Wertsicherung, Vermögensbildung, Kreditfinanzierung und andere Finanzdienstleistungen.

Eine detaillierte Beschreibung über die Gewerbliche Vermögensberatung finden Sie hier in PDF-Format.

Vermögensberatung in der Praxis

In der täglichen Praxis erarbeitet der Vermögensberater mit dem Kunden individuelle Analysen und Konzepte zu den Themen mehr Ertrag beim Ansparen und dies Inflationgeschützt, bessere, raschere und umfassendere Beratung für anstehende Finanzierungen, Umschuldungen oder Unternehmerkredite. Über ihren persönlichen Vermögensberater erhalten Sie die günstigsten Marktkonditionen beim Ankauf einer Liegenschaft, er sucht für Sie die Spitzenprodukte aus dem Vorsorgesektor, dabei agiert er unabhängig von Banken und Versicherungen.

Unter Nutzung professioneller und produktunabhängiger Software werden persönliche Anlagekonzepte erarbeitet umgesetzt und überwacht.

Die Erfahrung der Gewerblichen Vermögensberater zeigt, dass viele Familien nicht ausreichend auf die täglichen, persönlichen, finanziellen Herausforderungen vorbereitet sind.

Daher hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit ihren Mitgliedern der Fachgruppe spezielle Checklisten zu den Themen ” Krisenabsicherung”, ” Kreditaufnahme” und ” Anlageprodukte” erarbeitet die Ihnen rasch helfen können, Lücken zu schließen.

Vermögensberater stehen immer auf der Seite ihrer Kunden

“Die gewerblichen Vermögensberater stehen immer auf der Seite ihrer Kunden. Diese Checklisten ermöglichen den Konsumenten selbständig ihre Erfordernisse zu überprüfen und gezielte Fragen an ihren Vermögensberater zu stellen.“Wolfgang K. Göltl, Fachverbandsobmann des Fachverbands Finanzdienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich.

Mehr Vermögensberatung:

Hier ein Paar Checklisten in PDF Format zu Ihrem Vorteil:

Fragen? Wir stehen Ihnen wie gewohnt gerne zur .